web analytics

bwb

Barnimer Wirtschaftsberatung / Unternehmerservice Rainer Götze

Gründerwerkstatt seit April 2010

Beginnend bereits ab 01.04.2010 wird die sogenannte Gründerwerkstatt des Landkreises Barnim in Eberswalde durchgeführt. Angesprochen werden hierbei insbesondere Existenzgründer und Jungunternehmer, die im Arbeitslosengeld II – Bezug stehen. Anmelden können sich hierfür noch bis Ende des Jahres 2010 Frauen und alle, die älter als 50 Jahre sind.

Das wesentliche Ziel dieser Gründerwerkstatt besteht darin, diesen Selbstständigen und Unternehmern betriebswirtschaftliche, kaufmännische und unternehmerische Kenntnisse zu vermitteln, damit es diesen Unternehmern perspektivisch gelingt, sich vom Leistungsbezug (ALG II) abzukoppeln und zukünftig auf  „eigenen Beinen“ zu stehen. Angeboten werden hierzu Workshops und Unterstützung mit Coachingleistungen. Die Teilnahme an der Gründerwerkstatt ist für alle Beteiligten kostenlos und wird finanziert aus Mitteln des Regionalfonds des Landkreises Barnim.

Mit Erfolg wurde eine ähnliche Maßnahme bereits im Jahre 2009 durchgeführt. Die Themen der Workshops orientieren sich weitestgehend am Bedarf der Teilnehmer. Für die Begleitung, das Coaching und für alle Fragen in Verbindung mit der Selbstständigkeit stehen erfahrene, praxisorientierte Trainer und Coachs zur Verfügung.  Deshalb kann nur allen empfohlen werden, die den entsprechenden Bedarf haben, zur genannten Personengruppe gehören und noch weiter Leistungen vom Job Center bekommen, diese sinnvolle und unterstützende Möglichkeit in Anspruch zu nehmen.

Die Veranstaltungsdurchführung und Organisation liegt in den Händen der IHK-Projektgesellschaft mbH  mit ihrer Niederlassung in Eberswalde.

Anfragen und Anmeldungen bitte richten an die IHK-Projektgesellschaft mbH, Niederlassung Eberswalde, telefonisch erreichbar unter 03334/253736 (Frau Delph) oder unter Delph@ihk-projekt.de

Kommentar schreiben





Hauptmenü

Beiträge nach Themen

Beiträge nach Monaten

Neue Kommentare

Intern

Suche